Archiv für den Autor: Matthias Rees

10 Jahre Jugendgemeinderat

Skiausfahrt 24.02.2018

Hier nochmal letzte Daten im Überblick:

Wir treffen uns in Münchingen (Parkplatz Hallenbad), um pünktlich 6:30 Uhr  loszufahren und den Rest der Gruppe am Korntaler Bahnhof um 6:40 Uhr abzuholen. Gegen 20:00 Uhr werden wir wieder zurück sein.

Bitte denkt daran, euren Personalausweis mitzubringen. Des Weiteren weisen wir Euch nochmals auf folgende Sicherheitsvorschriften hin:

  • Das Tragen eines Skihelms ist Pflicht und gefahren wird nur auf ausgewiesenen Pisten
  • Minderjährige müssen in 3 er Gruppen unterwegs sein dem Rest ist dies empfohlen
  • Es befindet sich immer ein Ansprechpartner auf der Hütte, dennoch geschieht die Teilnahme auf eigenem Risiko und der  Jgr übernimmt keinerlei Haftung.

 Wir freuen uns auf Euch und einen schönen Tag im Schnee !!

 

 

 

Einführungsseminar JGR 2017

Nach der Wahlparty am am 07.07 fand nun vom Fr. 29.09 bis So. 1.10 das erste gemeinsame Seminarwochenende für die Jugendlichen des Jugendgemeinderates statt. Gehalten wurde es von zwei Referendaren der Bundeszentrale für politische Bildung. Nach der Anreise und dem Kennenlernen am Freitag ging es am Samstag über zu lernen was Kommunalpolitik ist und Planung neuer Projekte für die zweijährige Amtszeit der Jugendlichen. Am Sonntag wurden diese Projekte dann unserem Bürgermeister Wolf und einigen der Gemeinderäten vorgestellt. Anschließend gab es noch eine interessante Fragerunde in beide Richtungen und nachmittags fuhren sie wieder zurück nach korntal. Nach diesem erfolgreichem und schönen Start hoffe ich auf einen gute Zusammenarbeit für die nächsten zwei Jahre und eine gute Ums  etzung der geplanten Projekte. ,

 

Seminar 2013

Was bei uns läuft:

JGR-Seminar 2013

Der neue Jugendgemeinderat hat sich vom 27.-29.9.13 in Ehningen zu einem Seminar getroffen. GästeMan hat sich kennengelernt und sich zusammen mit zwei Referenten des LpB (Landesamt für politische Bildung) in die Kommunalpolitik von Korntal-Münchingen eingearbeitet. Zusammen mit den Referenten haben wir bestimmte Themen erarbeitet und mit der Planung angefangen. Sonntags haben wir unsere Ergebnisse dem Bürgermeister und dem Gemeinderat vorgestellt und haben Zustimmung und Unterstützung für unsere Projekte bekommen. Die Gemeinderäte haben ein paar Verbesserungsvorschläge gemacht und es entstand eine sehr offene und gute Diskussion zwischen den Jugendgemeinderäten und den Erwachsenen. Im Endeffekt kann man sagruppenbildgen, dass das Seminarwochenende sehr gelungen ist und dem Jugendgemeinderat einen positiven Einblick in die Politik geboten hat.