Kategorie-Archiv: Allgemein

Butterbrotbande 2017

Auch dieses Jahr beteiligte sich der Jugendgemeinderat an der Aktion Butterbrotbande, einer Aktion zur Unterstützung von Bedürftigen, die sich zuvor Lebensmittel oder andere Produkte wünschen konnten.

Zusammen mit der Schreberjugend Kallenberg baten wir Kunden des EDEKA, ein weiteres Produkt, welches sie selber sich aussuchen durften,  zu kaufen und uns wieder abzugeben. Am Ende der Aktion wurden die anonymen Spenden ausgeliefert.

Neben diverser Ignoranz war viel soziales Engagement zu sehen, die Stellwände leerten sich schnell. Die Aktion stieß im Gesamten auf positive  Resonanz und machte den Beteiligten Spaß.

Offene Sporthalle

Die Aktion vom 18.03.2017 boten wir bereits erfolgreich das letzte Jahr an. Die Offene Sporthalle ist eine Aktion des Jugendgemeinderats und des TSV Korntal für Flüchtlinge und Deutsche, um die Integration zu fördern. Bei den gemeinsamen sportlichen Aktivitäten steht der Spaß im Vordergrund. Anfängliche Schüchternheit oderKommunikationsprobleme werden somit mit Leichtigkeit überwunden.

Teamsportartenwie Fußballund Volleyball konnten neben Badminton, Turnen und dem beliebten Groß-Trampolin ausprobiert werden. Gleich zu Beginn wurden schnell Teams gewählt und schon ging es los. Beim Fußballturnier kickte undhielt jeder, so gut er konnte. So manch gepfiffener Foul wurde sofort entschuldigt und sofort ging es lachend weiter. Wie auch letztes Jahr, war die Freude zu erkennen, unabhängig von Herkunft oder unterschiedlichen Verhältnissen.  

Bei den Mädchen stand vor allem das Trampolin im Mittelpunkt und nicht selten sah man so manch Talent springen. Aber auch die Jungs ließen es sich nicht nehmen, mal Turnakrobatiken auszuprobieren. Wir werden auf jeden Fall versuchen, diese zum wiederholten Mal gelungene Aktion unseren Nachfolgern weiterzugeben, sodass sie auch nächstes Jahr wieder in dem Rahmen stattfinden kann. 

Valentinsparty

Am Samstag nach dem Valentinstag veranstalteten wir eine Party im Jugendtreff Münchingen. Da wir nicht genau wusste, wie wir eine solche Aktion  durchführen sollten, boten wir verschiedene Aktionen an. Neben guter Musik, Party und Tanz, konnten die Jugendlichen ihr Talent bei Singstar unter Beweis stellen, sich unterhalten und leckere Waffeln essen. Zur Abwechslung gab es noch einen Tischkicker und Billard. Passend zum Valentinstag hingen Mistelzweige an der Decke und die Gäste konnten anonyme Nachrichten an ein Flirtboard heften.

Skiausfahrt

Am 11.02.2017 führte der Jugendgemeinderat zum ersten Mal eine eintägige Skiausfahrt durch -mit großem Erfolg mit positiven Rückmeldungen. Zwar ging es schon früh morgens los, aber als wir dann gegen 10 Uhr von schneebedeckten Bergen umgeben waren, verflog auch der letzte Rest von Müdigkeit. Auf die 31 Teilnehmer wartete nun ein Tag voller Wintersport, Spaß und wunderschönen Wetter. 

Besuch Landtag Stuttgart

Am 08.02.2017 trafen sich einige Jugendgemeinderäte, um den Baden-Württemberger Landtag Stuttgart zu besichtigen. In der Einführungsrunde zu Beginn wurde uns der Landtag und der Tagesablauf der Abgeordneten näher gebracht. Daraufhin wohnten wir für eine gute Stunde einer Plenarsitzung im großen Sitzungssaal bei. Auf eine sehr interessante Rede von Innenminister Strobel folgte ein langer Abstimmungsmarathon. Zum Schluss führten wir noch ein sehr langes und intensives Gespräch mit den Abgeordneten Epple Gall und Rösler. Insgesamt war es ein sehr informativer Ausflug.

Weihnachtskekse backen mit Flüchtlingskindern

img-20161202-wa0020Am Freitag, 02.12.2016 trafen sich einige Jugendgemeinderäte in der Küche der Realschule, um zusammen mit Flüchtlingen und Kindern, die freitags in den Räumen der Brüdergemeinde spielen, Kekse zu backen. Diese Aktion führten wir bereits erfolgreich in kleinerem Rahmen im vergangenen Jahr durch.

Simg_20161203_182145chnell waren  alle Arbeitsplatten belegt und durch den Raum schallten glückliche Kinderstimmen. img-20161202-wa0007Die ausgestochenen Sterne, Weihnachtsbäume, Monde, Blumen, Kamele und Glocken wurden allesamt in einem Gemeinschaftswerk reichlich mit bunten Streuseln und Schokoladenraspeln verziert.

Während die Kekse im Ofen waren und sich langsam einimg_20161203_182125 herrlicher Plätzchenduft ausbreitete, konnten die Kinder im Nebenzimmer miteinander spielen, eine UNO-Runde mit Matthias Rees starten oder sich künstlerisch an der Tafel austoben.  Sobald ein Blech Plätzchen fertig war, mussten diese zum Auskühlen vor den hungrigen Bäckerinnen und Bäckern zunächst in Sicherheit gebracht werden. Die Kinder waren mit ihrem Werk trotz des vielen Zuckers sehr zufrieden und nahmen sich am Ende reichlich Kekse nach Hause mit.

img_20161203_182325img-20161202-wa0028

img_20161203_182239

Zu Kommunikationsschwierigkeiten kam es nicht, da alle bereits sehr gut Deutsch konnten und die Kinder sich untereinander schon kannten. War etwas nicht sofort  klar, wurde es mit Lachen überbrückt und die Kleinen übersetzten füreinander. Im Gesamten waren es drei Stunden voller Action und Spaß.

img_20161203_155100img_20161203_155121img_20161203_182056